Kieferorthopädischer Notfall

Gab es eine Verletzung von Zähnen, Zahnfleisch oder Mundraum?
Je nach Schwere der Verletzung ist ein Anruf beim Notdienst nötig. Für leichte Verletzungen kannst Du dich auch an deinen Zahnarzt wenden. Die Praxis Serbesis erreichst du telefonisch unter:

06431 230 50

Wenn Du außerhalb unserer Öffnungszeiten kieferorthopädische Hilfe benötigst, kannst Du die diensthabenden Praxis unter dieser kostenpflichtigen Nummer ausfindig machen:

01805 – 60 70 11

Die Zahnspange sticht oder scheuert im Mundraum?
Wir geben unseren Patienten beim Einsetzen einer neuen Zahnspange spezielles kieferorthopädisches Wachs mit. Decke die entsprechende Stelle mit etwas Wachs ab und vereinbare umgehend einen Termin.

Haben sich Brackets, Bänder oder sonstige Apparaturen gelöst?
Versuche zunächst mit einer Pinzette abstehende Bögen wieder in das Bracket oder Band einzusetzen. Falls es nicht gelingt den Bogen wieder vollständig einzusetzen, kannst Du mit etwas Wachs die reibende Stelle abdecken. Anschließend solltest Du umgehend einen Termin bei uns vereinbaren, sodass wir die korrekte Position überprüfen können.

Die Zahnklammer ist zerbrochen
Bewahre die defekten Teile auf und vereinbare umgehend einen Termin.

Schmerzen oder wunde Stellen nach dem Einsetzen der festen Spange?
Nach dem Einsetzen einer festen Zahnspange können in den ersten Tagen Spannungen, wunde Stellen und Aufbissschmerzen entstehen. Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge. Meist legen sich diese Schmerzen nach einigen Tagen von selbst. Fall die Schmerzen für längere Zeit anhalten, meldest Du dich am besten zur Kontrolle in unserer Praxis.

Der Retainer hat sich gelöst?
Vereinbare umgehend einen Termin, damit wir die lose Stelle wieder ankleben und eine Verschiebungen der Zähne vermeiden können.

Du hast Fragen oder möchtest online einen Termin vereinbaren?
Wir helfen gerne.

Kontaktformular
2019-03-19T15:10:57+01:00