Brackets

Lingual-Brackets

Lingual-Brackets werden auf die Innenseite der Zähne geklebt, sodass die Apparatur von außen nicht sichtbar ist. Da die Lingual-Brackets für jeden Zahn individuell hergestellt werden, sind sie sehr flach und werden von der Zunge kaum gespürt. Ihre Wirkungsweise entspricht dabei der normalen Brackettechnik, nur dass die Kraft von innen angesetzt wird.

Zahnfarbene Brackets

Die Behandlung mit der festsitzenden Zahnspange muss nicht zwangsläufig mit Metallbrackets erfolgen. Die auffälligen Brackets können gegen zahnfarbene oder durchsichtige Brackets ausgetauscht werden. Das Prinzip unterscheidet sich auch hier nicht von der Behandlung mit Metallbrackets.
Der Patient sollte aber darüber aufgeklärt werden, dass die zur Zahnbewegung notwendigen Drähte meist sichtbar bleiben. Es sind jedoch auch weiß beschichtete Bögen erhältlich.

Selbstligierende Brackets

Selbstligierende Brackets benötigen zum Einbinden der Drähte keine zusätzlichen Gummis oder Metallligaturen. Das reduziert die Reibung bei der Zahnbewegung erheblich und führt zu einer schnelleren und schmerzärmeren Zahnbewegung. 

Du hast Fragen oder möchtest online einen Termin vereinbaren?
Wir helfen gerne.

Kontaktformular
2019-02-19T13:00:00+02:00